Partner und Projekte

Sinn-volles Zusammenwirken

Zu den Prinzipien der Montessori-Pädagogik gehört, dass Lernorte und Lehrinhalte ganz bewusst auch außerhalb des Klassenzimmers gesucht werden.
Wir arbeiten deshalb teilweise schon seit Jahren mit Partnern zusammen, die unser Unterrichtsangebot ergänzen:

Jugendfarm Erlangen e.V.
Die Jugendfarm ist eine naturnahe Freizeit- und Bildungseinrichtung mit Abenteuerspielplatz und Tierhaltung. Hier werden erlebnis- und umweltpädagogische Konzepte sowie ganzheitliche Gesundheitsbildung und tiergestützte Pädagogik im Sinne von Bildung für nachhaltige Entwicklung umgesetzt.
Hier geht’s zur Jugendfarm >

MusiCeum
Das private Erlanger Musikinstitut MusiCeum bietet in unserer Schule optionalen Instrumentalunterricht durch diplomierte Lehrkräfte an. An schulinternen Vorspielterminen können die SchülerInnen die Lernfortschritte einem größeren Publikum präsentieren.
Hier geht’s zum MusiCeum >

DAV – Deutscher Alpenverein
Das Kletterzentrum des DAV – Deutscher Alpenverein – Sektion Erlangen liegt gleich in der Nachbarschaft. Schon seit einigen Jahren haben wir dieses Bewegungsangebot in unseren Stundenplan integriert. Hier erfahren die SchülerInnen Körperwahrnehmung, üben Teambuilding und stärken ihr Selbstbewusstsein.
Hier geht’s zum DAV >


Hoch hinaus

Klettern ist ein fester Bestandteil des wöchentlichen Stundenplans. Das DAV-Kletterzentrum gleich in der Nachbarschaft unserer Schule bietet mit Kletterturm, Outdoor-Boulderanlage und Boulderhalle viele Möglichkeiten zur Bewegung, Körperwahrnehmung, Selbsteinschätzung und sozialer Interaktion. Aufwärmübungen und Kletterangebote finden in kleinen Gruppen statt, so dass sich jeder Schüler entsprechend seiner Fähigkeiten selbst fordern kann.